Fleisch

qualitativ regional preiswert

Verfügbarkeit: nach Bestellung

Fleisch

Unsere Tiere werden umsichtig und mit viel Liebe grossgezogen und genutzt. Es werden keine Tiere zugekauft, der Bestand ist überschaubar. Darum kann jedes Tier mit seinem Namen angesprochen werden. Der Freilaufstall mit Auslaufmöglichkeit im Winter und Weidegang in den Sommermonaten sorgen für ein gutes Wohlbefinden der Tiere. Fehlt ihnen trotzdem mal etwas, wird zuerst und sehr oft erfolgreich mit natürlichen/homöopathischen Mitteln behandelt. Die in Gruppen gehaltenen Kälber werden hauptsächlich mit Milch ernährt, haben aber Heu und Wasser zur freien Verfügung. Rinder müssen ihren Bedarf von Frühling bis Herbst auf den Weiden selbst decken. Das Grundfutter wird auf dem Hof produziert.

Hoftötung - aus Würde gegenüber dem Tier

Seit März 2021 werden sämtliche zur Schlachtung bestimmte Kälber und Rinder auf dem Hof getötet. In der gewohnten Umgebung und ohne Stress wird das Tier durch den Metzger betäubt. Der Transport in den Schlachthof erfolgt mit einem speziellen Anhänger. Der Metzger führt die restlichen Schritte im Kleinschlachthaus in Oensingen aus. Sämtliche Schritte unterstehen strengen Anforderungen seitens Tierschutz und Hygiene.

Für uns als Fleischproduzent ist die Hoftötung klar mit mehr Aufwand und Kosten verbunden. Dies widerspiegelt sich in etwas höheren Preisen bei den Mischpaketen. Die Qualität des Fleisches, das Wohlergehen der Tiere und nicht zuletzt auch die eigene Überzeugung und die Würde gegenüber diesen Tieren sind es dies aber wert.

Jetzt kalbfleisch online bestellen

jetzt rindfleisch online bestellen

jetzt kuhfleisch online bestellen